- Homepage der Sparte Tauchen der BSG EVAG -
Gegründet wurde unser Verein am Abend des 26.05.1989 von ca. 20. Tauchern im EVAG Heim am Baldeneysee.
Denn die Botschaften am Himmel sind Günstig.
Um 16:26 steht die sehr günstige Konstellation „Mond (Wassermann) Trigon Jupiter (Zwillinge)“ für:
„Sie kann soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne“ – tolle Ausgangslage für Vereinsleben und die Kasse!
Horst Tappert wir 66 und Miles Davies sogar 73. John Wayne wäre 82 geworden wenn er nicht 10 Jahre zuvor das Zeitliche gesegnet hätte.
Einem 34-Jährigen DDR-Bürger gelingt in einem Ultraleicht-Flugzeug die spektakuläre Flucht von Ost-Berlin in den Westteil der Stadt. Er landet vor dem Reichstagsgebäude.
Alice Cooper veröffentlicht sein Album Killer und dasHaus in der Breiten Straße 77 in Bonn wird für 6 Tage besetzt (später u.a. durch GSG9 geräumt).
Und auf dem Grün beschert Arsenal dem FC Liverpool eine 0:2 Pleite auf eigenem Platz, Chile gewinnt ein Freundschaftsspiel in Nordirland (0:1) und Luxemburg und Belgien trennen sich im Nachbarschaftsduell zur U21-EM Qualifikation torlos 0:0.
Also alles in allem große Ereignisse, die nur durch die Zusammenkunft im EVAG Vereinsheim am Abend getoppt wurden. Die daraus folgende Geschichte ist bekannt.
Wir freuen uns natürlich über jedes neue Mitglied, also habt Ihr Lust???
-Meldet Euch-
- Aktuelle Vereinsmitteilungen -
- NEWS - Nach dem erfolgreichen Abtauchen am 11.11.2017 mit insgesamt 32 Leuten aus drei Tauchvereinen (DUC Essen, Tauchern im Nordpark Duisburg e.v. sowie der Sparte Tauchen der BSG EVAG) im Tauchcenter Null Zeit Duisburg
der sehrgut organisierten kleinen Feier mit super Essen im Vereinsheim der Taucher in Duisburg nach dem Tauchgang.
Möchten wir unser Mitglieder an unser Weihnachtsessen am 08.12.2017 in der Gastätte am Kreuz erinnern.
Alles weitere auf der Seite Veranstaltungen.
Anmeldung bis spätestens zum 28.11.2017 an vorstand@tauchen-in-essen.de
- Aktuelle Berichte und Informationen -
Ein kleiner Film vom Abtauchen am 11.11.2017 im Tachcenter Nullzeit
danke an Gotthard der mir die Bilder zur Verfügung gestellt hat.
- TOP -